Die Berechnung der Thermischen Auftriebskraft in einem Luftkanal

Auf diesem Arbeitsblatt werden die Auftriebskraft für die verschiedenen Luftleitungen, die Sie auf dem Arbeitsblatt für die Kachelofenberechnung angegeben haben, berechnet und ihre Durchmesser festgelegt.

Schon während der laufenden Berechnung können Sie den notwendigen Abgleich vornehmen und die Ergebnisse permanent überprüfen. Anschließend werden die erforderlichen Rechenergebnisse automatisch an das Arbeitsblatt "KLWarmluft" weitergereicht.

Sie haben außerdem die Möglichkeit, die Luftgittergrößen an den jeweiligen Luftkanalenden festzulegen und nach Fabrikat und Type zu benennen.

Sachverständige werden es besonders schätzen lernen, dass Sie bei der Überprüfung von Luftkanälen auch die vorgegebene Luftheizkammertemperatur von 75°C im sinnvollen Maß variieren können.

Ein übersichtlicher Ausdruck zur Weitergabe an den Kunden oder für die eigene Archivierung ist gegeben!

Ausdruck Musterberechnung [27 KB]




Druckbare Version